WALDRAPP-
TEAM

Waldrapp
Sichtung

Paten-
Schaften

Live
Tracking

Spannende Brutsaison

Inzwischen umfasst die migrierende Population vier Brutgebiete, drei davon nördlich der Alpen und eines in Kärnten. Insgesamt brüten dort 19 Brutpaare und teils sind schon erste Küken geschlüpft.

Spannender Beginn der Brutsaison bei den Waldrappen

Die Frühjahrmigration hat wie jedes Jahr in der zweiten Märzhälfte begonnen. In der Regel nehmen nur geschlechtsreife Vögel an der Frühjahrmigration teil. Sie fliegen meist allein, teils auch in kleinen Gruppen.

Waldrappe fliegen nicht nur hintereinander

Nach der kürzlichen Veröffentlichung eines maßgeblichen Papers zur demographischen Entwicklung der Waldrapp-Population (link) wurde nun auch ein Studie veröffentlicht, die im Rahmen eines vom Österreichischen Forschungsfond FWF finanzierten Forschungsprojekts zum Formationsflug bei Vögeln (FWF P 30620-BBL) entstanden ist.

Frohe Weihnachten!

Es war ein ereignisreiches und spannendes Jahr für das Waldrappteam. Auch dank Ihrer Unterstützung konnten wir viele Ziele und Maßnahmen erfolgreich umsetzen.